Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie auf die Zellcheming 2010 einladen zu dürfen!

 

Zellcheming 2010 in Wiesbaden

Das Ice Field Team möchte Sie gerne auf eine Erfrischung an unseren Stand Nr. 558 in Halle 5 einladen. Wir informieren Sie über die Möglichkeiten, moderne Industrie-Reinigungs-Verfahren in eine weitsichtige, planbare Instandhaltung einzugliedern. Saubere Produktionsanlagen bieten nicht nur ein Maximum an Produktionssicherheit, sie leisten auch einen Beitrag hinsichtlich Arbeitssicherheit und Motivation.

 
 

In der papierherstellenden und -verarbeitenden Industrie gibt es sehr viele Einsatzmöglichkeiten.
Die Hauptanwendungsgebiete sind:

  • - Trockensiebe / Bespannung
  • - Rollenschneider
  • - Walzen / Zylinder / Vakuumzylinder
  • - Zellstoffleitungen
  • - Stoffauflauf
  • - Wärmetauscher
  • - Trockenhauben
  • - Behälter und Bütten
  • - Siebkörbe / Silikone
  • - Stuhlungs-Konstruktionen / Entfettung
  • - Allgemeine Korrosionsentfernung
  • - Förderketten / Anlagen
  • - Bodenbeläge
  • - Fassaden / Wände / Schimmel-Entfernung

> Erfahren Sie mehr

 
 

Erfahren Sie mehr über die Anwendungsmöglichkeiten in einem persönlichen Gespräch. Mit Sicherheit entwickeln sich zündende Ideen und Lösungsansätze.

Nach einer unverbindlichen Besichtigung in Ihrer Produktionsstätte kann ich Ihnen ein kompetentes Angebot erstellen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter der Rufnummer
0049 (0) 151 - 21 24 49 30 oder 0049 (0) 69 - 30 55 24 01
gerne zur Verfügung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen aus Frankfurt am Main

Swen Müller
Leitung Marketing und Business Development

Trockeneis
bestellen
> mehr erfahren
Reinigungs-
anfrage
> mehr erfahren
Trockeneis ist
umweltschonend
> mehr erfahren
 

Ice Field Dry Ice Engineering GmbH · Industriepark Hoechst · Gebäude C343 & 346 · 65926 Frankfurt / Main
Sitz und Registergericht Frankfurt am Main · HRB 47 990 · Geschäftsführer: Daniel Wruck
Tel.: +49 69 - 30 55 24 00 · Fax: +49 69 - 30 85 24 04 · info@icefield.de · www.icefield.de