Willkomen bei der Extra-Ausgabe unseres Newsletters „Papierherstellung“!

Diese Online-Seite richtet sich ausschließlich an Fachleute und kann nur über den a.p.r.- Link geöffnet werden. Ein Klick trennt Sie von unserer Homepage, auf der Sie allgemeine Informationen und News über unser Unternehmen und die von uns angewanten Verfahren nachlesen können.

Im Weiteren können Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten des Trockeneisstrahl-Verfahrens und Wasserhochdruck-Technologie mit bis zu 2500 bar erfahren.

Mehr Produktionssicherheit durch moderne Reinigungs-Verfahren!

 

Ein exzellenter Einsatz der Trockeneis-Strahltechnik bei Trockensieb-Reinigung.

Dabei ist es völlig unerheblich, von welchem Hersteller das Trockensieb ist - das gilt auch für die Gewebestruktur sowie den Aufbau des Trockensiebes.

Das höchstwirksame und umweltfreundliche Reinigungsverfahren sagt auch hartnäckigsten Verunreinigungen wie Stickys oder Streichfarbe den Kampf an. Das Ergebnis ist ein nahezu neuwertiger CFN Wert. Seit Jahren wenden wir dieses Verfahren in der Papierproduktion an.

> Erfahren Sie mehr

 
 

Das Wasserhochdruck-Strahlverfahren mit bis zu 2500 bar ist vielseitig anwendbar.

 

Ein Tankwaschkopf erzielt 100%ge Reinigungsergebnisse bei Tank- und Behälterreinigungen. Dabei entfällt das Einsteigen und somit das zeitaufwendige Einrüsten. Auch industrielle Rohrleitungssysteme lassen sich effektiv reinigen, insbesondere gilt das auch für Streichfarbe. Besuchen Sie zu diesem Thema unsere Homepage mit umfangreichen Informationen.

Wir sind die Experten für eine erstklassige Reinigung von:

- Bespannungen/ Trockensiebe
-Zellstoffauflauf und Zellstoffleitungen
- Dampfblaskästen
- Rohrleitungssysteme
- Trockenzylinder / Walzen
- Vakuum- Stabilisatoren
- Behälter-/ Tankreinigung
- Stuhlungs-Konstruktionen Öle/ Fette - Entfernung von Beschichtungen - Trockenhauben - Förderketten - Rollenschneider - Streichmaschinen/ Streichfarbe - Wärmetauscher/ Rückkühlanlagen/ Plattenwärmetauscher - Brandschutz- Reinigung/ Staub/ Öl etc.

> Erfahren Sie mehr

 
 

Ein aufschlussreicher Besichtigungstermin und ein ausführliches Beratungsgespräch gewähren ein perfektes Reinigungsintervall in Ihrem geplanten Instandhaltungs- und Wartungsplan.

Wie ein ineinander greifendes Zahnrad, souverän und autark führen wir die uns anvertrauten Industrie-Reinigungen aus, unabhängig davon, welches der angewandten Verfahren zum Tragen kommt.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter der Rufnummer
0049 (0) 151 – 212 449 30 oder 0049 (0) 69 – 30 55 24 01
gerne zur Verfügung und verbleibe
mit freundlichen Grüßen

Swen Müller
Leitung Marketing und Business Development

 

Trockeneis
bestellen
> mehr erfahren

Reinigungs-
anfrage
> mehr erfahren

Trockeneis ist
umweltschonend
> mehr erfahren

 

Ice Field Dry Ice Engineering GmbH · Industriepark Hoechst · Gebäude C343 & 346 · 65926 Frankfurt / Main
Sitz und Registergericht Frankfurt am Main · HRB 47 990 · Geschäftsführer: Daniel Wruck
Tel.: +49 69 - 30 55 24 00 · Fax: +49 69 - 30 85 24 04 · info@icefield.de · www.icefield.de

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.